Jetzt anfragen:
   
 
   
 
   
 
   
 
 

Wandern

Mit den Bergbahnen Mellau eröffnet sich ein ausgedehntes Wandergebiet. Beliebtes Wanderziel ist der Mellauer Hausberg, die Kanisfluh. Das mächtige Bergmassiv beeindruckt Einheimische als auch Gäste. Die Kanisfluh war Inspiration für zahlreiche Lieder, Geschichten und Gedichte. 

Mit der Bahn geht es in das schöne Wandergebiet auf die Rossstelle:

Gestartet wird bei der Bergstation der Mellaubahn. Gewandert wird durch die Alpe Kanis und man genießt den Aufstieg über die sonnengefluteten Südhänge. Die vorzufindende Artenvielfalt sorgt für die ein oder andere wundersame Überraschung, welche ein zusätzliches Plus zum herrlichen Panorama darstellt.

Die Gehzeit von der Bergstation bis zum Gipfel der Kanisfluh beträgt 2,5 Stunden. Die Belohnung ist der Blick auf die vielen Bergspitzen ringsum und das Dorf im Tal. Speziell für Wanderungen mit Kindern sind die stark geschwungenen Bachläufe des Alpbaches in der Gegen der Alpe Kanis und des Dürrenbaches auf der Rossstelle interessant. Hier wird jede Rast zum Erlebnis mit Wasserspaß!

Weitere Wanderungen ausgehend von der Bergstation Mellaubahn
Rundweg Ulfern: 1/2 Std.
Alpe Wildgunten: 1 Std.
Alpe Wurzach: 1 Std.
Gasthof Edelweiß: 1 3/4 Std.
Alpe Wannen - Damüls Uga Bahn: 2 3/4 Std.
Mittagsspitze: 3 Std.

Routendetails, weitere Touren und Wanderkarte sind bei der Talstation der Mellaubahn gratis erhältlich!